Praxisprofil

     
 

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum naturheilkundlicher Behandlungen.

Homöopathie

„Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“ umschreibt das Wirkprinzip der Homöopathie. Pflanzliche, tierische und mineralische Substanzen werden in mehreren Schritten stark verdünnt und verschüttelt. Jede homöopathische Arznei wird in verschiedenen potenzierten Verdünnungen angeboten. Mit jedem Potenzierungsschritt enthält ein Mittel weniger vom Ausgangsstoff und wirkt dadurch auf die unterschiedlichen Ebenen: Körper, Geist und Seele. Mit Hilfe der Homöopathie kann das Gleichgewicht der Lebensenergien und damit die Gesundheit wieder hergestellt werden.

... und Ayurveda
ergänzen sich auf wunderbare Art und Weise durch ihre gemeinsamen Wurzeln in der Naturheilkunde. Beiden Therapien sind der ganzheitliche Aspekt und die Suche nach der Causa, also der Ursache einer Krankheit zu eigen. Hier ist der Ansatzpunkt für die eigentliche Behandlung. Die Homöopathie liefert dem Körper zum Gesundungsprozess die notwendigen Informationen auf feinstofflicher Ebene und Ayurveda sorgt unter anderem dafür, dass der Körper für diese Information aufnahmefähig wird. So ist es sinnvoll bei sogenannten Therapieblockaden zuerst die Energiebahnen durch eine Öl-Massage frei zu machen, damit die eigentliche Behandlung auf homöopathischer oder ayurvedischer Ebene greifen kann.